Seiten

kürzliche Posts

Letzte Kommentare

    Kann 2021
    M. T. W. T. F. S. S.
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  

    Fundamente für den Pavillon, Design-Elemente

    Fundamente für den Pavillon, Design-Elemente

    Das Erstellen eines Pavillon-Designs erfordert Fantasie, sondern auch die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten. Dann werden sie verwendet, wenn Sie einen Pavillon in unserem Garten oder auf unserem Grundstück platzieren.

    Der Bau eines hölzernen Pavillons umfasst nachfolgende Schritte, die Vorbereitung umfassen: Stiftungen, Stiftungen, Fußboden, Wände, Dach und Finish. Um ein solides Fundament zu schaffen, müssen Sie zuerst tiefe Gräben graben. Dann sollten sie mit Stahlbeton oder Beton gefüllt werden. Wenn die Fundamente fertig sind, wird ein Ziegelfundament hergestellt, und dann ein Dielenboden. Nächster Schritt, Es ist im Allgemeinen ein Holzskelett eines Pavillons. Manchmal besteht es aus Polen, die das Dach stützen, Viele Garten- oder Kleingartenobjekte dieser Art haben jedoch Wände aus Brettern oder Baumstämmen. Normalerweise ist es ziemlich zeitaufwändig, das Dach des Pavillons zu bauen. Zunächst wird ein Fachwerk aus Brettern hergestellt, dann wird eine Schicht Teerpapier gelegt, und schließlich wird das Dach gemacht.

    Im Falle von, Wenn der Pavillon eine leichte Struktur hat, muss keine Fundamentplatte hergestellt werden. Es kann nur auf Betonmasten montiert werden. Sie sollten bis zu einer Tiefe von ca. 80 cm. Nach dem Graben von Löchern in den Boden wird Kies hineingegossen und Zementmörtel gegossen. Natürlich muss ein Garten oder ein Kleingartenpavillon nicht aus Holz bestehen. Es kann aus Ziegeln oder hohlen Ziegeln gebaut werden. Normalerweise reicht eine Schicht aus, Daher werden sie einfach verlegt, indem sie mit Mörtel verbunden werden. Dann sind Verputzen und eventuell Streichen erforderlich. Holz hingegen erfordert Hobeln, gefolgt von einer geeigneten Imprägnierung, resistent gegen Feuchtigkeit und Insekten sein. Es gibt Menschen, für die es eine interessante Herausforderung ist, selbst einen Pavillon zu bauen. Sie können das fertige Produkt zwar problemlos bestellen, Sie machen diesen Job gerne. Natürlich sind hier einige Kenntnisse erforderlich, denn alles muss gut vermessen und solide gemacht sein. Es gibt jedoch auch einen Unterschied zwischen einem kleinen Pavillon, Das ist eigentlich nur eine Dekoration und Unterstützung für Kletterpflanzen, und ein Pavillon eher wie ein Gartenhaus. Seine Konstruktion erfordert tatsächlich spezialisiertes Wissen und Erfahrung. Es ist auch ein Job für mehrere Personen, nicht für einen.


    Hinterlasse eine Antwort

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *