Seiten

kürzliche Posts

Letzte Kommentare

    Kann 2021
    M. T. W. T. F. S. S.
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  

    10 Grundregeln für den Bau von Fachwerkhäusern

    10 Grundregeln für den Bau von Fachwerkhäusern

    Das große Interesse an der Rahmenkonstruktion regt die Geschäftsmaschine an, wo es leicht ist, unehrliche Auftragnehmer und Konstruktionsfehler zu finden, Dies wird aus einem energiesparenden und benutzerfreundlichen Haus einen bodenlosen finanziellen Brunnen schaffen. Sich vor einer Katastrophe zu schützen und jahrelang ein Traumhaus zu genießen, und sogar Jahrzehnte, Es lohnt sich, sich beraten zu lassen und einige grundlegende Informationen zu lesen, bedeutsam für den Bau von Häusern im kanadischen System.

    Zuerst, Das für den Bau verwendete Holz sollte kammergetrocknet und an vier Seiten gehobelt werden. Dieser Prozess schützt das Holz vor Feuchtigkeit und Pilzen. Po Droge, Es lohnt sich, sich beim Bau auf vorgefertigte Module zu verlassen, werkseitig vorbereitet und ordnungsgemäß gelagert. Die nächsten wichtigen Bauelemente sind: ausreichende Bodendämmung und Verwendung von Wind- und Feuchtigkeitsdämmung, mit entsprechenden Parametern, Stärke und in der Art, wie es angeordnet ist, Dadurch können die Wände atmen. Sechstens, Es ist wichtig, gewelltes Polystyrol zu verwenden.

    Solches Polystyrol schützt die Wände vor Feuchtigkeit von außen. Eine weitere Grundregel besteht darin, wirtschaftlich zu bauen, um die Kosten zu senken, sowie die ordnungsgemäße Anordnung und den Schutz der Installationen im Gebäude, Dies verhindert mögliche Ausfälle. Das ordnungsgemäße Funktionieren des Hauses ist erforderlich, ohne die Luftzirkulation und die ordnungsgemäße Belüftung zu gewährleisten. Wenn wir im Einklang mit der Natur bleiben wollen, Es lohnt sich es auszuprobieren, damit unser Haus ohne den Einsatz von Chemikalien gebaut wird. Unglücklicherweise, Alle Holzimprägnierungen wirken sich auf den Menschen aus.

    Um sie nicht zu verwenden, muss das Holz ordnungsgemäß gehobelt und bei hohen Temperaturen getrocknet werden, das beraubt das Holz von Substanzen, die Pilze füttern, oder Bakterien. Um den Feuerwiderstand im Inneren eines Rahmenhauses zu erhöhen, wird eine Wandverkleidung in Form einer Trockenbauwand verwendet. Es ist eine dauerhafte und billige Lösung.

    Rahmenhäuser – Vorteile und Nachteile.

    Die Idee für ein Fachwerkhaus taucht immer häufiger auf und erweitert die Gruppe seiner Unterstützer. Dort, die die Möglichkeit haben, in solchen Gebäuden zu leben, sind in der Lage, ihre Vor- und Nachteile klar zu definieren. Also, bevor Sie sich entscheiden, ein Fachwerkhaus zu bauen, Es lohnt sich, einen Blick auf die Meinungen anderer zu werfen und zu prüfen, wie man ein ideales Haus baut und Fehler vermeidet. Der größte Vorteil ist die kurze Bauzeit. Baugeschwindigkeit sollte nicht sein, jedoch mit geringeren Kosten verwechselt, denn in diesem Fall sind sie vergleichbar mit Häusern, die in traditioneller und Rahmentechnologie gebaut wurden.

    Rahmenhäuser haben trotz der geringen Dicke der Innenwände einen guten Wärmeschutz. Die Wanddickenparameter sind von großer Bedeutung. Es stellt sich heraus, das, wenn der gleiche Körper in zwei getrennten Technologien gebaut wird, Wir erhalten eine größere Nutzfläche im Rahmenhaus. Die Trockenbautechnologie ermöglicht die Ausführung von Arbeiten im Winter und eine schnelle Reinigung der Baustelle nach Abschluss der Bauarbeiten. Rahmenhäuser passen sich dem Besitzer an. Sie sind leicht wieder aufzubauen und an seine Bedürfnisse anzupassen. Technologie sollte nach unten gestellt werden, die in Polen in der Kriechphase ist. Die Technologie hat in den letzten Jahren an Dynamik gewonnen, aber der Prozentsatz der Fachkräfte, Wer weiß, dass ihre Sachen langsam weiter wachsen. Um ein Haus richtig zu machen, müssen geeignete Regeln und Technologien angewendet werden, die im Laufe der Jahre in den USA und Kanada perfektioniert wurden.

    Unglücklicherweise, In Polen gibt es oft Profis, die die menschliche Naivität ausnutzen, was zu finanziellen Verlusten des Anlegers führt. Gleiches gilt für das im Bauwesen verwendete Holz. Oft führen Unwissenheit des Eigentümers und Gier der Bauunternehmer zur Verwendung von rohem und nassem Holz, nicht angemessen und wärmebehandelt und ohne Schutz gegen Pilze und Schimmel. Das Ergebnis sind Hohlräume, Baumängel und Feuchtigkeit im Haus. Dies kann zu zusätzlichen Kosten oder zum Ausschluss des Hauses von der vollen Nutzung führen.


    Hinterlasse eine Antwort

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *