Seiten

kürzliche Posts

Letzte Kommentare

    April 2021
    M. T. W. T. F. S. S.
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  

    Stehender Küchenschrank

    Stehender Küchenschrank

    Die Aufbewahrung des Staubsaugers mit Zubehör und anderen Geräten und Reinigungsmitteln in der Wohnung ist immer problematisch.

    Am bequemsten ist es natürlich, den Staubsauger in einem großen Raum aufzubewahren, Pappschachtel, in dem es während des Transports von der Fabrik zum Laden verpackt wurde. Eine solche Box hat Fächer für Bürsten, Schlauch und Verlängerungsrohre, aber leider, es passt nirgendwo hin. Darüber hinaus erfordert der in der Box verpackte Staubsauger bei jedem Gebrauch eine sorgfältige Montage. So oft willst du es einfach nicht herausnehmen, einen kleinen Bereich zu reinigen, leichter für die Bürste und den Mülleimer zu erreichen.

    Also, wenn es uns wichtig ist, dass die mechanisierte Heimausrüstung voll genutzt wird, Wir müssen es an einem Ort aufbewahren, der sofort verwendet werden kann. Ein stehender Schrank hilft uns dabei, die nicht nur in der Küche platziert werden kann, aber zum Beispiel in einem ausreichend großen Flur oder Badezimmer.

    Der auf dem Bild gezeigte Schrank befindet sich in der Küche. Ihr äußeres Erscheinungsbild, Textur und Farbe wurden auf andere Küchengeräte abgestimmt. Die Größe des Schranks bietet jedoch einen komfortablen Raum für einen Staubsauger mit zusätzlicher Ausstattung, sowie alle Reinigungsmittel. Der obere Teil des Schranks hat eine separate Tür, So ist es möglich, einen Vorrat an Waschpulvern aufzubewahren, Seife, Bodenpolitur und viele andere Gegenstände, Die Lagerung ist in der Regel umständlich und mühsam. Schrankabmessungen: Höhe 2 m, Breite 50 cm und Tiefe 44 cm; niedriger, der höhere Teil hat 1,33 m, und der obere 51,4 cm hoch.

    Das am besten geeignete Material für die Wände des Schranks ist eine Blockplatte 16 mm. Wenn es im Werk bereits mit Unilam furniert oder laminiert ist, vorzugsweise matt, dann erfordert die Außenfläche des Schranks keine zusätzliche Endbearbeitung. Allerdings ein rohes Album, Es kann einfach mit Ölfarbe in einer Farbe gestrichen werden, die der Farbe anderer Küchengeräte entspricht.

    Wir beginnen mit dem Bau des Schranks, indem wir die Seitenwände ausschneiden (B i B1) mit den Abmessungen 2×0,5 m. Dann schneiden wir die restlichen Wände des Schranks aus. Alle Schnittkanten sollten sehr sorgfältig mit feinem Schleifpapier geschliffen werden, für eine perfekt glatte Oberfläche. Wir verbinden die fertigen Wände des Schranks mit Holzstopfen und einem Durchmesser miteinander 8 mm. Die Löcher für die Dübel sollten mit einem Bohrer mit einem Durchmesser gebohrt werden 7,5-7,8 mm ja, dass sie etwas kleiner als der Durchmesser der Stifte sind. Andernfalls sind die Verbindungen der Elemente trotz der Verwendung von Stiften und Klebstoff nicht stark genug. Der geklebte Schrankrahmen sollte mindestens befestigt sein 24 Std, sich darum kümmern, dass seine Wände perfekt senkrecht zueinander stehen.

    Schneiden Sie es dann aus und befestigen Sie es am Rahmen der A1-Trennwand, E., E1 i D., die gleichzeitig die gesamte Struktur versteifen.

    Um den Schrank fertig zu stellen, müssen wir noch den Sockel aus dicken Lamellen herstellen und befestigen 30 mm, Befestigungskantenstreifen mit einem Querschnitt von 24×24 mm und die Ausführung der oberen Tür, mit Abmessungen von 51,4×42,3 cm und niedriger mit Abmessungen von 133×42,3 cm.

    Wir verbinden die Sockelelemente miteinander, für den Kontakt, kleben sie mit Wikol, und dann mit Stiften und Kleber den Sockel von unten mit dem Schrankrahmen verbinden.

    Kantenstreifen, sehr sorgfältig mit Sandpapier geschliffen, Wir verbinden uns mit Stiften und kleben so, so dass ihre Oberfläche eine Aussparung mit den Kanten der Seitenwände für den Türraum bildet. Mit anderen Worten, Die Außenfläche der Tür muss nach dem Schließen des Schranks bündig mit den Seitenkanten der Wände sein.

    Verbinden Sie die Tür mit Scharnieren, indem Sie sie mit Holzschrauben mit den Abmessungen Ø 3 festschrauben×25 mm. An die Tür im Schrank schrauben wir Kleiderbügel aus Brettern und Holzrollen mit einem Durchmesser 10-12 mm. Aufhänger werden verwendet, um die Bürsten für den Staubsauger aufzuhängen, Schläuche etc..


    Hinterlasse eine Antwort

    Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *